Über Uganda – Touristenatraktionen in Uganda “Die Perle von AFRIKA“

Ihre Reise nach Uganda wird eine lohnenswerte Erimage1 - Copyfahrung und eine lebenslange Erinnerung sein. Fantastisch gelegen, eröffnet Uganda einmalige Besuchsmöglichkeiten mit seinen überschwenglichen Wildtierbestand, offenen, freundlichen und friedlichen Menschen, gutem und zuverlässigen Wetter und bezaubernten Landschaften, Uganda ist in Afrika für seine Touristenattraktionen bekannt:-
Game Drives & Viewing
Die fantastische Landschaft und zehn Nationalparks, sowie 12 Wildlife Reservate bieten den perfekten Rahmen für einen Besuch. Diese Tour startet von Kampala / Entebbe, besucht den Ziwa Nashorn Zucht-/Schutzpark, Pirschfahrt im Murchison Falls NP, Kidepo Valley, Lake Mburo National Park und Queen Elizabeth National Park. Zusätzlichen Besucher Service gibt es mit mit verschiedenen guten Hotel. Hotels, Lodges und Zelt Camp Sites sind vefügbar und Transport mit einem 4×4 Allradfahrzeug ist empfehlenswert.
gorilla2Gorilla Tracking/Suche
Bwindi Impenetrable und der Mgahinga Gorilla National Parks sind Gorilla Parks die 50% aller Berggorillas beherbergen und machen damit Gorilla Tracking zur größten Attraktion des Landes. Tracking permits in Uganda kosten 600 US$ für ausländische Besucher und 475 US Dollar für Bewohner Ost-Afrika’s.
Schimpanzen Tracking
Die Schimpansen sind unsere nahesten Verwanden, sie besitzen und teilen 98% ihrer DNA mit dem Menschen. Schimpansen Tracking begeistert heutzutage viele Besucher von Uganda. Wichtige Plätze sind auch der Kibale Forest, der Budongo Forest und Kyambura Gorge in Kibale, die Murchison und Queen Elizabeth National Parks nicht zu vergessen.
image2 - CopyWaldspaziergänge
Uganda ist mit riesigen und ausgedehnten Waldgebieten gesegnet, in denen Spaziergänge zur Attraktion werden. Wälder wie Busitema, Mabira, Budongo und Mpanga sind ideale ökologische Gebiete wo sie neben Wanderungen auch Vogelbeobachtungen durchführen können. Schattenspaziergänge können auch im Budongo Forest und Kyambura Gorge geplant werden.
Bergwandern/Klettern
Bergsteigen ist auch eine interesante Aktivität in Uganda. Viele Besucher kommen hier her um die Rwenzori Mountains oder die Mountain Elgon mit den Vulkanen Muhavura und Sabinyo zu besteigen. Dies ermöglicht Ihnen die seltene Möglichkeit in drei Ländern: Rwanda, der Demokratischen Republick Kongo und Uganda, zur selben Zeit –  und in den Wolken zu sein.
Wasser Rafting
Der mächtige Fluß Nil, ist der längste Fluß der Welt mit dem Victoria See als seiner Hauptquelle. Beginnent von der Quelle an, der Victoria Nil ermöglicht Wildwasser Abenteuer mit Rafting und Bungee Jumping. Das Wildwasser Rafting, Bootstouren und die fantastische Landschaft werden Sie faszinieren und ein nachhaltiges Besuchererlebniss für Sie sein.
Die “Ssesse” Inseln
Dies ist ein Archipel von 84 Inseln inmitten des Viktoriasee’s, bewachsen mit flachen, tropischen Regenwäldern. Ein idealer Platz um hier seine Flitterwochen zu verbringen. Hier können Sie Spaß haben bei Vogelbeobachtungenen, Kanufahrten, Bootstouren, Strandspaziergängen oder auch beim Fische beobachten. Auf den zahlreichen bewaldeten Inseln können Sie ebenfalls ausgedehnte Spaziergänge unternehmen.
image9 - CopyKulturelle Höhepunkte:
Dies sind die hauptsächlichsten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen im Land:die Kasubi und Mparo Grabstellen, eine Begräbnissstelle ehemaliger Könige (die Kabaka von Buganda beziehungsweise die Omukama vom Bunyoro Königreich). Weitere tolle Plätze in Uganda sind das historische Museum, der Bahai Tempel, die Wamala Gräber und der Namugongo Schrein. Eine Auswahl an Bergen, Wasserfällen und Primaten werden es Ihnen ermöglichen ihre Tour und und ihre Ziele auszudehnen bis hin zu den Reisezielen im Dschungel oder den größten See’n in Ost-Afrika.