4 Tage / 3 Nächte Safari im Murchison Falls National Park (CSU-043)

murchisonTag 1:
Ihr Safari Guide wird Sie an Ihrem Hotel um 09:00 Uhr morgens abholen und mit Ihnen zum Murchison Falls National Park fahren. Diese schöne Panoramafahrt dauert zirka 5-6 Stunden. In der Stadt Masindi halten wir zum Mittagessen. Bevor wir unsere Lodge erreichen, werden wir am oberen Teil des Wasserfalles eine Pause einlegen, wo Sie diesen fantastischen Anblick geniesen können. An dieser Stelle zwängt sich der Nil, der längste Fluß der Welt, durch eine kleine Öffnung zwischen den Felsen (nur 7 Meter breit) bevor er mit Getöse 43 Meter in die Tiefe stürzt. Nachdem Sie sicher ein paar Fotos gemacht haben fahren wir zum Fähranleger und überqueren den großen Nil. Wenig später erreichen wir die wundervolle Paraa Safari Lodge wo Sie entspannen und sich auch zurückziehen können.
Abendessen und Übernachtung in der Para Safari Lodge (Vollpension)

Tag 2:
Der Tag beginnt mit einer morgentlichen Pirschfahrt, denn dies ist die beste Zeit um Löwen zu suchen und auch zu finden. Ihr Fahrer bringt Sie in Richtung des Albert See und des Nil Delta wo Sie Elefanten, Büffel, Giraffen, Antilopen und hoffentlich einige Löwen sehen werden.

Wir kehren zur Lodge zum Mittagessen zurück und Sie haben die Möglichkeit etwas auszuruhen bevor wir am Nachmittag zu einer Bootstour aufbrechen die ungefähr 3 Stunden dauert. Diese Bootstour wird fast immer als Höhepunkt der Reise zu den “Murchison Falls” gesehen, da Sie auch hier den am Ufer lebenden Tieren sehr nahe kommen. Allein auf diesem Teilstück des Flußes, leben circa 4000 Nilpferde und darüber hinaus einige riesige Nilkrokodile. Die Vogelwelt ist atemberauschend, Kingfischer und Bienenfresser fliegen entlang des Ufers. Wenn Sie Glück haben, können Sie den prehistorisch anmutenden Schuhschnabel sehen, welcher einem Mix aus dem flügellosen Vogel Dodo und einem Dinosaurier ähnelt. Mit dem Boot fahren stromaufwärts bis zum Fuß des Wasserfalls.
Abendessen und Übernachtung in der Para Safari Lodge (Vollpension)

Tag 3:
Nach dem Frühstück brechen wir zum Schimpansen Tracking nach Kaniyo Pabidi (Budongo forest) auf. Nach unserer Rückkehr zur Lodge wartet hier unser Mittagessen bereits. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Relaxen Sie in Ihrer Lodge. Abendessen und Übernachtung in der Para Safari Lodge Lodge (Vollpension)
Tag 4:
Nach dem Frühstück beginnt die Rückfahrt nach Kampala mit einem “stopover” in Masindi zum Mittagessen. Hier können Sie dann entscheiden, ob Sie optional die Nashörner Station besuchen wollen, oder ob Ihr Tourguide Sie zu Ihrem Hotel zurückbringt.